Online-Hilfe

Zur Navigation durch diese Webseite dienen der Navigationsbaum und die Suchfunktionen auf der linken Seite des Bildschirms. Um nähere Informationen zu den Navigationsmöglichkeiten zu erhalten, wählen Sie bitte in der folgenden Liste aus:

Informationen über die Totenzettel
Navigation anhand der Namen der Verstorbenen
Navigation anhand von Todesdaten
Suche nach bestimmten Begriffen (Volltextsuche)
Erläuterungen zur Anzeige der Totenzettel

Informationen über die Totenzettel

Wenn Sie im Navigationsmenü auf der linken Seite des Bildschirms auf den Eintrag "Über die Totenzettel" klicken, so können Sie sich in Textform über die Totenzettel informieren. Sie erfahren einerseits etwas über Totenzettel im Allgemeinen, aber auch speziell über die Würzburger Totenzettel — so z. B. welche Felder bei der Erfassung der Daten verwendet wurden, welche Daten in den Würzburger Totenzetteln besonders häufig vorkommen oder welche Besonderheiten es im Datenbestand der Würzburger Totenzettel gibt.

nach oben

Navigation anhand der Namen der Verstorbenen

Mit dem Menüpunkt "Namen der Verstorbenen" können Sie anhand der Familiennamen der Verstorbenen durch den Datenbestand navigieren. Hierzu wird ein Navigationsbaum verwendet, ähnlich wie Sie ihn vermutlich aus dem Windows® Explorer oder ähnlichen Benutzeroberflächen kennen.

Suchen Sie zum Beispiel nach dem Namen Ehrenburg, so klicken Sie unter "Namen der Verstorbenen" zunächst auf "D E F", da der gesuchte Name zu dieser Buchstabengruppe gehört. Auf der nächsten Ebene klicken Sie auf "Eb", da Ehrenburg zwischen "Eb" und dem nächsten Eintrag "En" liegt. Ähnlich verfahren Sie auf der nächsten Ebene: dort wählen Sie "Eh", da Ehrenburg zwischen "Eh" und dem nächsten Eintrag "Ei" liegt. Nun werden Ihnen alle Namen, die in dem gewählten Bereich liegen, aufgelistet — so auch der von Ihnen gesuchte Name Ehrenburg, zu dem es drei Einträge gibt: "Ehrenburg, Barbara", "Ehrenburg, Mag. Franciscus" und "Ehrenburg, Maria". Wenn Sie nun auf einen dieser Namen klicken, werden Ihnen in der rechten Bildhälfte die vorhandenen Daten zu diesem Totenzettel angezeigt, oder — falls es mehrere Totenzettel zu dem gewählten Namen gibt — eine Liste, aus der Sie den gewünschten Totenzettel auswählen können.

Diese Art der Suche mag zu Anfang etwas kompliziert erscheinen. Aber mit etwas Übung werden Sie schnell die von Ihnen gesuchten Namen finden. Probieren Sie es einfach aus!

nach oben

Navigation anhand von Todesdaten

Möchten Sie Personen finden, die an einem bestimmten Tag gestorben sind, so verwenden Sie den Menüpunkt "Todesdaten". Die Vorgehensweise ist dabei ähnlich wie bei der Navigation anhand der Namen der Verstorbenen.

Suchen Sie beispielsweise Personen, die am 11. Juni 1744 gestorben sind, so wählen Sie unter "Todesdaten" zunächst das Jahrhundert 1700 aus. Auf den nächsten beiden Ebenen wählen Sie das Jahrzehnt 1740 und schließlich das Jahr 1744. Nun müssen Sie nur noch auf den folgenden Ebenen den Monat Juni und den Tag 11 auswählen. Nun wird Ihnen in der rechten Bildschirmhälfte der Eintrag zu diesem Todesdatum angezeigt, oder — falls es mehrere Einträge zu einem Datum gibt — eine Liste, aus der Sie den richtigen Eintrag auswählen können.

nach oben

Suche nach bestimmten Begriffen (Volltextsuche)

Eine dritte Möglichkeit der Suche ist die so genannte Volltextsuche. Sie können hierfür einen oder mehrere Begriffe in das Eingabefeld unterhalb des Navigationsbaumes eingeben. Klicken Sie auf "Suchen", so wird der gesamte Datenbestand nach dem eingegebenen Text durchsucht und es wird Ihnen eine Liste aller vorhandenen Totenzettel angezeigt, die den Text enthalten. Dabei werden auch Teilbegriffe gefunden. Geben Sie also beispielsweise Dom ein, so werden Totenzettel gefunden, die das Wort Dom selbst, aber etwa auch Domschule, Domkapitular oder Ehrendomkapitular enthalten.

Bei den eingegebenen Begriffen wird nicht nach Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Sie erhalten also dasselbe Ergebnis, egal ob Sie Dom, dom oder DOM eingeben.

Geben Sie mehrere Begriffe ein, so werden nur Totenzettel angezeigt, die alle eingegebenen Begriffe enthalten. Wenn Sie nach exakten Wortgruppen (so genannten Phrasen) suchen möchten – beispielsweise nach Dom zu Würzburg – so müssen Sie diese Wortgruppe in Anführungszeichen setzen: geben Sie also "Dom zu Würzburg" in das Eingabefeld ein. Auch solche Phrasen können mit weiteren Begriffen oder Phrasen kombiniert werden. Eine Suche nach "Dom zu Würzburg" Neumünster findet nur Totenzettel, die die Phrase Dom zu Würzburg und den Begriff Neumünster enthalten.

Nach jeder ausgeführten Suche wird Ihnen auch die Anzahl der gefundenen Ergebnisse angezeigt. Sollte diese Zahl sehr hoch sein, müssen Sie Ihre Suche eventuell verfeinern, um weniger Treffer und damit eine übersichtlichere Ergebnisliste zu erhalten. Sollte es andererseits überhaupt keine Treffer geben, so sollten Sie Ihre Suche ändern oder vereinfachen.

Wählen Sie aus der Ergebnisliste einen Totenzettel aus, so werden die Suchbegriffe in der Detailansicht des Totenzettels farbig hervorgehoben.

nach oben

Erläuterungen zur Anzeige der Totenzettel

Die Detailansicht zu den einzelnen Totenzetteln wird Ihnen in Form einer Tabelle angezeigt. Daneben finden Sie eine kleine Voransicht des Originals. Klicken Sie auf diese Voransicht, so wird eine größere Variante des Totenzettels angezeigt.

In der tabellarischen Anzeige der Totenzettel-Inhalte gibt es einige Besonderheiten:

  • Steht in den Feldern Lebenslauf oder Weitere Verwandte der Text ja (siehe Original), so war bei der Erfassung der Daten nicht genügend Platz, um alle Informationen zu speichern, die der Totenzettel beinhaltet. In einem solchen Falle können Sie den Scan des Totenzettels verwenden, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Wurden zur Gestaltung des Totenzettels besondere Illustrationen verwendet, so sehen Sie im Feld Illustrationen die Zahl, unter der die jeweilige Grafik registriert wurde, und einen Link (Illustration ansehen). Klicken Sie auf diesen Link, so wird Ihnen ein Beispiel für die jeweilige Illustration angezeigt.
  • Die Bedeutung aller anderen Datenfelder können Sie unter dem Menüpunkt Die Eingabemaske in den Informationen "Über die Totenzettel" nachlesen.

nach oben